Zum Inhalt oder zur Navigation

Markenschuhe für Kinder

Top Marken für Kinderschuhe

Welche Kinderschuhe sind empfehlenswert? Die Antwort ist einfach: Diejenigen, die eine gute Qualität haben, gut passen und schön aussehen. Und dafür stehen gut eingeführte Marken. Marke ist nicht gleich Marke. Kleine Helden – Schuhe für Kids arbeitet hauptsächlich mit Herstellern zusammen, die seit vielen Jahren Kinderschuhe produzieren. Diese langjährige Erfahrung der Hersteller garantiert eine hohe Kompetenz für Materialien und Passform. Und: Die Markenhersteller wissen was Kinder und Eltern gerne mögen.
Kinderfüße sollen sich zu gesunden Erwachsenenfüßen entwickeln. Beim Kinderschuh ist es wichtig, dass er dem Fuß Halt gibt, ohne einzuengen. Kinderschuhe sollen sich dem Kinderfuß anpassen, keinesfalls umgekehrt – und so möglichst dem gesunden Barfußlaufen nahe kommen.
Hersteller von Kinder-Markenschuhen entwickeln ihre Produkte fußgerecht. Hierzu gehören Knowhow und Erfahrung. Bei Kleine Helden – Schuhe für Kids finden Sie ausschließlich Markenschuhe im Sortiment, die von der Inhaber-Familie mit der Erfahrung für das Bewährte und dem Gespür für das Neue eingekauft werden. Und deshalb führt Kleine Helden Berlin ein eigenständig zusammengestelltes Sortiment mit starken Kinderschuh-Marken.
Hier finden Sie eine Aufzählung und Kurzbeschreibung der Marken (Hersteller), die unserer Ansicht nach den gebotenen Qualitätsanforderungen entsprechen und deren Kinderschuhe wir für Sie ins Sortiment genommen haben.

Markenschuhe für Kinder in Berlin
Kinderschuhe von Acebos

Der spanische Kinderschuhhersteller Acebos hat eine lange Tradition. Bereits seit 50 Jahren werden Schuhe produziert, bei denen das besondere Design mit den besten Materialien kombiniert wird. Wer das über eine so lange Zeit schafft, der versteht etwas von seinem Geschäft. Und weil das so ist, werden Acebos-Schuhe nicht nur in Spanien verkauft, sondern auch in Deutschland, Frankreich und Italien.

Kinderschuhe von bisgaard

„Wenn die Kunden den Schuhkarton öffnen, soll es nach Leder riechen.“ Das sagen Marianne Bisgaard und Henrik Thomsen, die beiden Inhaber des dänischen Kinderschuhherstellers. Vor gut 10 Jahren haben die beiden sich entschieden ihre drei Kinderschuhgeschäfte zu verkaufen und Kinderschuhe zu produzieren. Das machen sie so gut, dass ihre Produkte mittlerweile in 18 Ländern verkauft werden. Das besondere an Bisgaard ist ihre Konzentration auf hochwertiges Glattleder in vielerlei Farben. Bisgaard-Schuhe sind cool und haben einen hervorragenden Tragekomfort.

Kinderschuhe von Blundstone

Blundstones, auch liebevoll Blunnies genannt sind echte 'go anywhere; do anything' Boots. Die Firmengeschichte reicht zurück bis in die australische Pionierzeit um 1840. Der Firmensitz ist in Hobart, Tasmanien. Die Blundstone Bootmaker nutzen modernste Produktionsverfahren in der Herstellung dieser praktischen Boots. Perfektioniert und patentiert - Blundstone Passform,   Sohlentechnologie und das Shock Protection System bieten ein sehr bequemes Tragegefühl für den Schuh für alle Tage.

Kinderschuhe von Chérie

Das Gütesiegel „Made In Italy“ ist für Schuhe in aller Welt deshalb so geschätzt, weil höchste handwerkliche Fertigkeiten und sorgsame Ausführung von Details stets mit der ununterbrochenen Suche nach Formen und hochwertigen Materialien einhergehen. Chérie fertigt seine Kinderschuhe aus erstklassigen und besten Naturmaterialien und versieht seine Modelle mit exklusivem Design. Die Produktion erfolgt komplett in Italien nach traditionellen Fertigungsmethoden.

Kinderschuhe von Cole Bounce restore

 „Wer neue Wege geht hinterlässt Spuren“. Cole bounce restore geht jede Saison den Weg der neuen Mode. Mit klaren Linien und Farben begeistert der italienische Kinderschuhhersteller die modisch orientierten Kunden. Die qualitativ besten Materialien werden mit traditionellen Fertigungstechniken ausschließlich in Italien hergestellt.

Kinderschuhe von Naturino

Seit 40 Jahren produziert Naturino Schuhe für Kinder und ist dabei selbst jung und modebegeistert geblieben. Naturinos Anliegen ist es, Schuhe herzustellen, in denen Kinder gehen wie auf Sand. Der Dauerläufer in Sachen Kinderschuhe besticht durch weiche Sohlen für die Lauflerner und klare und intensive Farben bei allen Modellen.

Kinderschuhe von Primigi

In der Nähe von Perugia in der Region Umbrien ist Primigi zu Hause. Diese wunderschöne Gegend regt jede Saison von Neuem die Kreativität der Designer an. Die Kinderschuhe von Primigi zeichnen sich aus durch  italienisches Design verbunden mit einem sehr guten Preis. Vom Lauflernschuh über Ballerinen für Mädchen bis zu wasserdichten gefütterten Stiefeln für Mädchen und Jungs bis Größe 40 deckt Primigi das gesamte Spektrum der Kinderschuhmode ab.

Kinderschuhe von Geox

Jeder kennt den Satz, der Geox bekannt gemacht hat: „Der Schuh, der atmet“. Die Besonderheit an Kinderschuhen von Geox ist die halbdurchlässige Sohle. Geox-Sohlen geben über eine Membran Feuchtigkeit von innen in Form von Dampf ab, lassen aber von außen keine Nässe in Form von Tropfen nach innen. Beim Design weiß Geox ganz genau, dass Kinder Farben lieben und so gibt es farbenfrohe Modelle zur Freude der Kinder genauso wie Basics in ruhigeren Tönen zur Zufriedenheit der Eltern.

Kinderschuhe von Richter

Als Schuhmacherwerkstatt vor mehr als 120 Jahren gegründet, verkauft Richter heute seine Kinderschuhe in alle Teile der Welt. „Fashion, Function, Fun“ ist das Credo des österreichischen Kinderschuhproduzenten, der Mode, hochwertige Materialen und moderne Fertigungstechniken verknüpft. Richter produziert richtig gute Schuhe zu vernünftigen Preisen.

Kinderschuhe von Lepi

Design, Materialien und Passform machen aus Lepi-Schuhen Lieblings-Schuhe. Der italienische Hersteller hat sich mit seinen klaren Formen und Farben perfekt auf den deutschen Markt eingestellt. Lepi spielt gerne mit Applikationen und Accessoires und findet dafür immer das richtige Maß.

Kinderschuhe von Zecchino d´oro

Kleine Meisterwerke der italienischen Handwerkskunst stellt Zecchino d´oro in der Region Marche her. Aus feinstem Leder, im Winter mit kuscheligem Lammfell ausgestattet arbeitet Zecchino d´oro im Premiumsegment der Kinderschuhe. Die Formen sind klassisch, die Farben klar und unverspielt.

Kinderschuhe von Timberland

Mit dem „Yellow-Boot“ fing vor 40 Jahren in Boston alles an. Der weltweit tätige Schuhhersteller mit den „go-everywhere-Schuhen“ produziert Schuhe für Kinder, die ihre Zeit im Freien verbringen. Mittlerweile sind die Produkte des Outdoor-Spezialisten so angesagt, dass auch Indoor-Liebhaber auf keinen Fall auf sie verzichten möchten.

Kinderschuhe von Kamik

Wenn im Winter gar nichts mehr geht, dann kommen die Kamik-Boots zum Einsatz.  Robust und undurchlässig starten die Kanadier da, wo andere nicht mehr weiter kommen. Gut im Gelände, kein Schuh für Indoor-Aktivitäten.

Kinderschuhe von Camper

Eine schöne Umgebung, um schöne Schuhe zu entwerfen. Die Insel Mallorca ist der Sitz von Camper, die seit einigen Jahren auch Kinderschuhe produzieren. Beeinflusst von ländlichem Charme und urbaner Vielfalt haben die Kinderschuhe von Camper einen besonderen Stil. Echte Camper-Fans können nicht genug davon bekommen.

Kinderschuhe von Giesswein

Klassische Handwerkskunst gepaart mit verspielten Designs – das beschreibt den österreichischen Hersteller von Hausschuhen. Im Sommer leichte Baumwolle, im Winter wärmende Schurwolle und die Sohle aus Kautschuk. Giesswein-Hausschuhe sind weich und bequem. Einfach Schuhe zum Wohlfühlen.

Kinderschuhe von Living Kitzbühel

Hausschuhe in bester Qualität. Moderne Formen und hochwertige Naturmaterialien kommen entweder einfarbig, mehrfarbig oder mit Stickereien an die Kinderfüße. Der hohe Qualitätsstandard garantiert einen hervorragenden Tragekomfort.